Markenanmeldung -

Markenanmeldung

149,00 349,00  zzgl. 19 % USt.

Wir schützen Sie Ihren Namen oder Ihr Logo als Marke.

Jetzt Ihr Logo, Produkt- oder Firmennamen als Marke mit Schutz in Deutschland, EU (28 Länder der Europäischen Union) oder International registrieren: Schnell, sicher & professionell.

So einfach geht es:

  1. Füllen Sie einfach das nachstehende Formular zur Markenanmeldung aus und stellen Sie sich so ein maßgeschneidertes Paket für Ihre Markenanmeldung zusammen. Bei Fragen zum Ausfüllen des Formulars stehen wir Ihnen gerne über die Chat-Funktionen auf dieser Seite oder telefonisch unter 040 - 320 46 390 zur Verfügung.
  2. Schnelle, direkte und kompetente Beratung und Markenanmeldung durch einen spezialisierten Rechtsanwälte der Kanzlei copy & right - Ihrem persönlichen Ansprechpartner für Ihre Markenanmeldung.
  3. Nach Eintragung der Marke beim Markenamt erhalten Sie die Markenurkunde
Wir vertreten Sie in Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem für europäische Unionsmarken zuständigen European Intellectual Property Office (EUIPO) oder der World Intellectual Property Organisation (WIPO). Bei der Frage danach, für welchen räumlichen Schutzbereich Sie Ihre Marke anmelden, kommt es maßgeblich auf 2 Dinge an.
  1. In welchen Staaten werden Sie in den nächsten Jahren mit Ihrer Marke selbst aktiv sein?
  2. Wem wollen Sie die Verwendung Ihrer Marke untersagen können? Auch dem Österreicher oder dem Niederländer?
Wenn Sie einer der beiden Fragen mit "Ja!" beantworten, sollten Sie über die Eintragung einer EU-weiten Unionsmarke nachdenken.

Auswahl zurücksetzen
  • *Wo soll Ihre Marke Schutz genießen?

    Optionen zurücksetzen

    *Welche Art von Marke möchten Sie anmelden?

    Welche Art von Marke ist für Sie die Richtige? Es gibt u.a. Wort-, Bild- und Wort-Bildmarken. Auch Hörmarken, abstrakte Farbmarken oder dreidimensionale Marken sind möglich. Wir schauen uns Ihre Marke genau an und erörtern mit Ihnen eine Strategie, die diejenigen Merkmale, die Ihre Marke zu etwas Besonderem machen, möglichst umfassend schützt.

    https://www.youtube.com/watch?v=8BGbG5__GOM

    *Gewünschter Markenname:

    Geben Sie hier bitte die Bezeichnung Ihrer Wunschmarke ein.

    Ihr Logo

    Laden Sie hier Ihr Logo hoch. 

    • (max file size 128 MB)

    *Für Welche Waren oder Dienstleistungen soll Ihre Marke Schutz genießen?

    Wir erstellen für Sie das Waren- und Dienstleistungsverzeichnis nach aktueller „Nizza“-Klassifikation. Die "Klassifikation von Nizza" ist ein internationales Abkommen über die Einteilung von Waren und Dienstleistungen. In insgesamt 45 sogenannten "Klassen" sind alle nur denkbaren Waren und Dienstleistungen eingruppiert.

    Geben Sie hierfür bitte in eigenen Worten an, wofür Sie Ihre Marke in den nächsten 5 Jahren realistischer Weise benutzen möchten bzw. wofür Sie Dritten die Nutzung verbieten können möchten.

    Denken Sie daran: Nach Einreichung der Anmeldung können Sie Ihr Verzeichnis der Waren und Dienstleistungen NICHT nachträglich erweitern; daher sollten Sie gründlich überlegen, welche Waren und/oder Dienstleistungen Sie auswählen.

    Zwischen unserer Beauftragung und der Einreichung der Anmeldung beim Markenamt durch uns, stimmen wir den Entwurf Ihres Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses individuell mit Ihnen ab.

    *Recherche-Optionen: Welches Risiko wollen Sie eingehen?

    Das Markenamt prüft NICHT, ob die Eintragung Ihrer Marke ältere Rechte Dritter verletzt. Das Markenamt würde Ihnen also theoretisch auch die Marke "Coca Cola" für die Waren "nichtalkoholische Getränke" eintragen. Als Markenanmelder ist es daher IHRE AUFGABE, sich durch eine Markenrecherche sicherzustellen, dass

    1. Sie Ihre Marke frei benutzen können (gilt auch, wenn Sie keine Marke anmelden würden).
    2. Sie die Marke für sich Monopolisieren können.

    Durch eine möglichst gute Recherche "erkaufen" Sie sich mehr Rechtssicherheit und Schutz vor teuren Abmahnungen. Die Anwaltskosten, die Sie dem Inhaber einer Marke im Falle einer berechtigten Abmahnung erstatten müssen, betragen in der Regel mindestens 1.500 €. Zusammen mit etwaigen Schadensersatzforderungen des Gegners sowie den eigenen Rechtsanwaltskosten können hier schnell mehrere Tausend Euro zusammenkommen.

    • 0 €
    • 149 €
    • 349 €

    *Recherche-Optionen: Welches Risiko wollen Sie eingehen?

    Das Markenamt prüft NICHT, ob die Eintragung Ihrer Marke ältere Rechte Dritter verletzt. Das Markenamt würde Ihnen also theoretisch auch die Marke "Coca Cola" für die Waren "nichtalkoholische Getränke" eintragen. Als Markenanmelder ist es daher IHRE AUFGABE, sich durch eine Markenrecherche sicherzustellen, dass

    1. Sie Ihre Marke frei benutzen können (gilt auch, wenn Sie keine Marke anmelden würden).
    2. Sie die Marke für sich Monopolisieren können.

    Durch eine möglichst gute Recherche "erkaufen" Sie sich mehr Rechtssicherheit und Schutz vor teuren Abmahnungen. Die Anwaltskosten, die Sie dem Inhaber einer Marke im Falle einer berechtigten Abmahnung erstatten müssen, betragen in der Regel mindestens 1.500 €. Zusammen mit etwaigen Schadensersatzforderungen des Gegners sowie den eigenen Rechtsanwaltskosten können hier schnell mehrere Tausend Euro zusammenkommen.

    • 0 €
    • 449 €
    • 949 €

    Express-Bearbeitung durch den Anwalt

    • 100 €

    Express-Bearbeitung durch das Markenamt

    • 200 €

Als Unternehmer fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Ihre Markenanmeldung selbst vornehmen oder einen Anwalt damit beauftragen sollten.

Auf den ersten Blick, mag eine Markenanmeldung ziemlich simpel aussehen. In Wahrheit gibt es jedoch viele Dinge, die man dabei beachten sollte. Insbesondere gilt es durch eine Markenrecherche zu klären, ob die Benutzung Ihrer Marke (nicht erst deren Anmeldung) ältere Markenrechte Dritter verletzt. Im Falle einer Markenrechtsverletzung drohen ansonsten nämlich schnell kostenpflichtige Abmahnung mit einem Mindestgegenstandswert von 50.000,- EUR werden kann. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Markenämter in der Regel und das Deutsche Patent- und Markenamt im Speziellen keine Recherche nach älteren Marken oder Firmennamen durchführt und Sie mit Ihrer Markenanmeldung damit finanziellen Schaden anrichten könnten? Wussten Sie, dass Ihre Markenanmeldung selbst nach Ablauf der Widerspruchsfrist nicht sicher ist, sondern dass sie auch noch lange Zeit danach vor Gericht angegriffen werden kann? Die obigen Beispiele zeigen, dass es sich lohnt, die Anmeldung Ihrer Marke in die Hände eines im Markenrecht erfahrenen Rechtsanwalts zu legen. Unsere Kanzlei ist über auf das Markenrecht spezialisierte und hat über die Jahre zahlreiche Markenanmeldungen erfolgreich durchgeführt. Lesen Sie sich gerne die Bewertungen unserer Mandanten durch oder lernen Sie uns am besten gleich persönlich kennen und nutzen Sie unseren Kostenlosen telefonischen Erstkontakt.

Wo soll Ihre Marke Schutz genießen?

Deutschland (DE), Europa (EU)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

SKU: N/A - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Teilen
 
Online Termin buchen

Hier können Sie ganz bequem online einen Termin mit Ihrem Anwalt aus der Kanzlei copy & right buchen. Einfach die gewünschte Art der Dienstleistung und Ihren Wunschtermin auswählen, Kontaktdaten eingeben, Zahungsart wählen… Fertig!

Wird geladen ...
Kostenloser Erstkontakt

Jetzt Kontakt aufnehmen zur copy & right - Rechtsanwaltskanzlei

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!